Scan2BIM – Die Ergebnisse

Scan2BIM – Die Ergebnisse

von Angermeier Ingenieure | Okt. 28, 2019 | Projekte  

Letzte Woche boten wir Ihnen bereits einen kleinen Einblick in die Grundlagenbeschaffung eines Scan2BIM – Projektes. Die Objektaufnahme erfolgte dabei mittels terrestrischem Laserscanner. Aus der Punktwolke erstellen wir hochgenaue 3D-Modelle, welche individuell an die Bedürfnisse des Kunden angepasst werden können. Diese Woche möchten wir ihnen ein mögliches Teilergebnis präsentieren, welches aus einer Objektaufnahme resultieren kann. Da auch die Präsentation der Daten, also die Datenveredelung für unsere Kunden immer mehr an Bedeutung gewinnt, können wir mit unserer Vorgehensweise bei 3D-Modellen auf die Wünsche reagieren und nicht nur ingenieurspezifische Aufgabenstellungen wie Grundrisse, Schnitte und Ansichten liefern, sondern auch fotorealistisches Präsentationsmaterial bereitstellen.

Durchbruch gelungen!

Durchbruch gelungen!

von Angermeier Ingenieure | Okt. 28, 2019 |  Projekte  

Es ist geschafft. Am späten Donnerstag Abend den 29.08.2019 um 22:15 war es so weit. Vortriebsmaschine Suse brach nach exakt 4312,4m in den Mittleren Fildertunnel durch. Damit war der Vortrieb der beiden jeweils 9,5 km langen Röhren und des damit längsten Tunnels innerhalb des Bahnbrojektes Stuttgart-Ulm abgeschlossen. Dies wurde selbstverständlich ausgiebig bei der Durchschlagsfeier am 09.09. gefeiert. Der Fildertunnel verbindet dem im Talkessel liegenden Hauptbahnhof mit der rund 155 höher liegenden Filderebene (Flughafen).

Die ANGERMEIER INGENIEURE GmbH war im Rahmen einer Arbeitsgemeinschaft für die Vortriebsmessung zuständig. Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für die Zusammenarbeit.

Bald gehts los!

Bald gehts los!

von Angermeier Ingenieure | Okt. 28, 2019 | Projekte 

In Kürze startet der Tunnelvortrieb unter den Hochhäusern von Frankfurt. Beim Großprojekt im Auftrag der SBEV GmbH wird in den nächsten Jahren die Verlängerung / Erweiterung der U-Bahn Linie 5 durch die ARGE U5 Europaviertel (PORR & Stump Spezialtiefbau) und mit tatkräftiger Unterstützung von ANGERMEIER INGENIEURE realisiert.

Wir freuen uns auf die ingenieurgeodätischen Herausforderungen bei der Vortriebsvermessung sowie das geodätischen und geotechnischen Monitoring. ANGERMEIER INGENIEURE GmbH kann auf jahrzehntelange Erfahrung im Bereich großer Infrastrukturprojekte zurückgreifen und wir sind uns sicher, dass auch dieses Projekt wieder ein voller Erfolg sein wird.

Glück auf!

Scan2BIM – Die Grundlagen

Scan2BIM – Die Grundlagen

von Angermeier Ingenieure | Okt. 28, 2019 | Projekte

Eine immer mehr an Bedeutung gewinnende Aufgabe von ANGERMEIER INGENIEURE ist die Bestandsaufnahme mittels Laserscanning. Dies dient für uns als Grundlage um 3D-Modelle zu erstellen, aus welchen wiederrum Grundrisse, Schnitte und Ansichten abgeleitet werden können. Oftmals stellen diese Informationen die Grundlage großer Bauvorhaben dar. Unsere Kunden, zu denen hauptsächlich Architekten, Bauingenieure und Projektentwickler zählen, können sich auf die jahrelange Erfahrung der ANGERMEIER INGENIEURE GmbH verlassen und wissen, um unsere Zuverlässigkeit und Präzision. Die entstehenden Kosten für die Aufnahme des Gebäudes sind meist um ein Vielfaches geringer als kleinste Fehler bzw. Probleme in der Bauphase, welche aus falschen oder veralteten Grundlagen resultieren. Derartige Rückmeldung erhalten wir immer wieder und versuchen diese Erfahrungen in zukünftige Bauprojekte einzubringen.

Diese Woche fiel für uns der Startschuss einer klassischen Bestandsaufnahme eines Gebäudes, das in der nahen Zukunft kernsaniert werden soll. Nächste Woche werden wir ihnen bereits ein Teilergebnis des Projektes auf unserer Seite präsentieren können.

Hauptvermessungsübung im Innovationspark Klingholz!

Hauptvermessungsübung im Innovationspark Klingholz!

von Angermeier Ingenieure | Okt. 28, 2019 |  Projekte  

Vergangene Woche fand wieder die Hauptvermessungsübung des Studienganges Vermessung der Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt statt. Diese muss von allen Studierenden des 4. Fachsemesters durchlaufen werden und erstreckt sich über eine Woche. Ziel der projektorientierten Woche ist es, die Arbeit mit Vermessungsgeräten weiter zu verinnerlichen und einen sicheren Umgang damit einzuüben.

Als Ergebnis resultieren daraus unter anderem vermessungstechnische Rohdaten sowie CAD Pläne der Bestandsaufnahme im Innovationspark Klingholz. Die ANGERMEIER INGENIEURE GmbH stellte für diese Zeit Räumlichkeiten zur Verfügung, in denen die Studierenden die Auswertungen durchführen sowie sich ein wenig abkühlen konnten und versorgte alle Beteiligten mit Mittagessen, Kaffee und kühlen Getränken. Wir bedanken uns bei allen Beteiligten der Fakultät Kunststofftechnik und Vermessung für die Möglichkeit der Zusammenarbeit mit sehr engagierten Studierenden.

Angermeier Ing goes M6!

Angermeier Ing goes M6!

von Angermeier Ingenieure | Okt. 28, 2019 |   Projekte 

Vor kurzem durften wir unseren neuen NavVis M6 in Empfang nehmen. Vielen Dank an NavVis, dass die Bestellung und Lieferung so schnell realisert werden konnte! Wir freuen uns, die ersten Projekte damit in Angriff zu nehmen! Wollen Sie einen großen Schritt in Richtung Digitalisierung ihres Unterehmens gehen oder sind bereits interessiert an einem Pilotprojekt? Besuchen sie doch einfach unsere Showcase Website www.ai360.de oder rufen Sie uns an!